Nachrichten

 

Wussten Sie schon …

Vitamine E und K, die beide fanden in Olivenöl, fördern einen Abwehrmechanismus, die wesentlich verschiebt die körpereigene Alterungsprozess.

  • Olivenbaum-Plantagen wurden in Griechenland seit der Antike kultiviert. Für die Griechen ist Olivenöl ein wesentlicher Bestandteil ihrer täglichen Diät und Griechenland hat den höchsten Verbrauch an Olivenöl pro Einwohner auf der Welt. Olivenöl ist reich an Vitamin A, B1, B2, C, D, K und E, und ist resistent gegen Oxidation. Griechenland produziert 400,000 Tonnen Olivenöl pro Jahr und ist der drittgrößte Produzent nach Spanien und Italien.
  • Wussten Sie schon …

  • Griechisches Olivenöl wird inoffiziell als das beste Öl der Welt sein.
  • 85% der griechischen OlivenölistExtra Virgin
  • Wissenschaftlichen Studien zufolge der häufige Konsum von Olivenöl und der griechischen Mittelmeer-Diät hilft dem Körper Kampf gegen Krebs und Herzerkrankungen. Beide verhindern die Entwicklung von Krebs und Arteriosklerose.
  • HippokratesverwendeteOlivenöl fürHeilzwecke.
  • 80% Olivenöl wird von einfach ungesättigten Fetten bestehen.
  • Der Säuregehalt ist ein wesentliches Merkmal, das die Qualität von Olivenöl kategorisiert. Je niedriger der Säuregehalt, desto besser ist das Öl.
  • Homer nannteOlivenöl "flüssiges Gold"!

Hellenic Federation of Enterprises

Quality Assurance

   

Social Media

www.eleo.gr © 2013 All rights reserved. | Κατασκευή Ιστοσελίδων C.n.C. Technologies | Σχεδιασμός Ιστοσελίδων WeHitch